Ungeplante, aber validierte Investments in Qualität

In meiner liebsten deutschen Chat-community zu agilen Themen, dem Slack von Mein Scrum Ist Kaputt, hatten wir vor Kurzem wieder eine spannende Diskussion zum Thema „Schätzen“. Und neben den Klassikern wie NoEstimates, ItemCount und Flow kamen wir auch auf die Outlier – die Stories und Bugs, die jeder Schätzung und zum Teil sogar dem Sprintziel im Wege stehen, weil sie im Sprint plötzlich zu wachsen beginnen.

Es eine schöne Idee aus DevOps („Seeking SRE“ in diesem Fall), auf die mich ein Ex-Kollege gestossen hat:

Incidents are best regarded as unplanned investments in system performance.


Weiterlesen

PostGraphile-Authentifizierung mit JWT & Security mit RLS

Wir schreiben ja immer davon, dass wir möglichst Beispiele aus der „echten“ Welt in unserer Serie* abbilden wollen und nicht nur auf 30.000 Metern Flughöhe irgendwelche Themen beäugen. Dann wollen wir doch einfach mal Authentifizierung und ein bisschen Security in unserer PostGraphile-Serie mit aufnehmen.

Weiterlesen

Wichtige Informationen, wie geht es weiter für die AgileUFRA❓

Liebe Freunde und Mitglieder unserer Agile Community,

Vielleicht hast Du es schon hier und da mitbekommen. XING stellt zum Jahresende hin die Gruppenfunktion ein – das bedeutet, dass unsere Community ein neues Zuhause braucht. Aber keine Panik – den Grundstein dafür haben wir bereits gesetzt und bauen gerade fleißig an unserem neuen Zuhause.

Weiterlesen

The Scrum Game: 5 vermeidbare Anti-Pattern beim Starten mit Scrum

A good game is easy to learn but hard to master.” Dieses Zitat von Nolan Bushnell, dem damaligen Atari-Gründer, ist mir als Erstes in den Sinn gekommen, als ich diesen Blogpost begonnen habe. 

Warum? Da sich dieses Zitat auch wunderbar auf Scrum anwenden lässt. Nicht umsonst beginnt der Scrum Guide mit der Zeile „The Definitive Guide to Scrum: The Rules of the Game“. Und in gewisser Weise kann man Scrum ebenfalls als ein Spiel sehen …

Weiterlesen

SoCraTes 2022 – ein Konferenzbericht

Die SoCraTes (Software Craft and Testing) ist eine mehrtägige Unconference, die sich nicht nur auf Technik versteift, sondern auch einen harten Fokus auf die menschliche Seite der Softwareentwicklung behält.

In diesem Post erzähle ich euch, was ich für mich mitgenommen habe.

Weiterlesen

Nats JetStream with NestJS

In the first blog post of this series, we learned how to send serialized data from a React frontend to a NestJS backend with Axios and Cap’n Proto. This blog post will focus on propagating the received data from service to service in a Kubernetes environment using NestJS clients coupled with a Nats JetStream message bus. 

I will explain how to install a properly configured Nats JetStream message bus in a Kubernetes cluster using Helm and Ansible and how to connect the NestJS clients to JetStream afterward. To avoid complexity, we’ll use Minikube, an easy-to-install Kubernetes cluster with just one node. We will also partially use the code and generated data from the last blog article. Both code and data are available on GitHub.

Weiterlesen

Cap’n Proto with React and NestJS

In a recent project for a Mayflower client, we used Quarkus Java Microservices with Google Protobuf. In a very abstract sense, our objective was to exchange serialized binary data over a message bus system living in Kubernetes. Therefore I decided to replace the existing tech stack with Typescript, NestJS, and Cap’n Proto IDL (Interactive Data Language).

In this blog post, I will show you how to serialize data using Cap’n Proto in React and send it to a NestJS receiver, which simulates a backend.

Weiterlesen