VS Code – Remote Pair Programming mit „Live Share“

Gerade in der aktuellen Situation ist ein einfach und schnell einzurichtendes Remote Pair Programming essentiell für Softwareentwickler. In diesem Artikel möchte ich die Erweiterung Live Share für Visual Studio Code im praktischen Einsatz vorstellen und zeigen, wie damit ein flexibles und leichtgewichtiges Setup für Remote Pairings geschaffen werden kann.

Beleuchtet werden auch die Vorteile gegenüber etablierter Lösungen wie beispielsweise Zoom, Slack oder Google Meet. Zudem gibt es eine kurze Einführung in die Arbeitstechnik des Pair Programmings an sich sowie Tipps und Lessons Learned, wie erfolgreiche Pairings langfristig gelingen.

Weiterlesen

Fluent UI vs Material-UI

Wie im Artikel Fluent UI by Microsoft bereits angeteasert, evaluieren wir in unserem Kunden-Projekt die Komponenten-Bibliothek Fluent UI, welche die bisherigen Komponenten von Material-UI ablösen soll.

Ein Kollege aus unserem Team ist auf Fluent UI aufmerksam geworden, da es Keyboard-Navigation out of the box unterstützt. Mit Material-UI ist es zwar möglich, händisch Tabindizes an Komponenten zu hängen und damit Keyboard-Navigation zu ermöglichen, aber es gibt keine Lösung, die einfach so funktioniert. Zudem bietet Fluent UI mit den sogenannten Keytips eine noch viel umfassendere Funktion der Keyboard-Navigation an.

Daher haben wir beschlossen, uns Fluent UI einfach mal anzuschauen.

Weiterlesen

Fluent UI by Microsoft

Vorweg kurz eine Info, um Verwirrung zu vermeiden: Microsoft fasst unter ihrem neuen Fluent UI ihre UI Fabric und Stardust-GitHub-Repos zusammen. Sie wollen damit ein einheitliches Design-System für Web-Apps erstellen. Falls ihr also einen der alten Namen kennt, dann wisst ihr jetzt, was aus ihnen geworden ist.

Weiterlesen

Meetup-Interview: Event-driven Microservices mit Go und NATS

Ende Juni hat unser Alexander in einem Meetup eine kleine Einführung in Microservices mit Go gegeben. Das Thema kam so gut an, dass er sich ziemlich schnell eine Fortsetzung vorgenommen hatte. Und so kommt es, dass er euch am 25. August eine Einführung in Event-driven Microservices mit Go und NATS gibt.

Was euch darin erwartet, erzählt er euch in seinem aktuellen Interview. 

Infos und Anmeldung zum Meetup

Weiterlesen

VS Code – Setup einer Web-Frontend-Applikation

In meinem letzten Blogartikel haben wir uns die wichtigsten Möglichkeiten zur Konfiguration und Erweiterung von Visual Studio Code angesehen. Dieses mal wollen wir all diese Einstellungen in Aktion erleben.

Hierzu richten wir uns ein bestehendes Web-Frontend-Projekt in VS Code ein und wenden darauf unser Setup aus Einstellungen und Erweiterungen an. Danach stehen uns zahlreiche gewohnte Funktionalitäten einer vollwertigen Entwicklungsumgebung für unser Projekt zur Verfügung.

Weiterlesen

Meetup-Interview: VS Code – Tipps & Tricks

Am 28. Juli wird euch unser Christopher im Meetup Visual Studio Code – Setup einer Web-Frontend-Entwicklung zahlreiche Tipps geben und Tricks zeigen, mit denen ihr das Tool auf eure Bedürfnisse anpassen könnt.

Wie üblich haben wir die Zeit genommen, und ihm ein paar Fragen gestellt. Wenn ihr also wissen wollt, was euch erwartet und warum VS Code den Vergleich mit IntelliJ und Co nicht scheuen braucht, wünschen wir euch Viel Spaß mit unserem kleinen Interview.

Infos und Anmeldung zum Meetup

Weiterlesen

#wirfürschule-Hackathon, Juni 2020. Ein Tagebuch.

Nachdem mir der #wirvsvirus-Hackathon ein bisschen zu crowded und chaotisch war, versuchte ich mich nun als Coach beim nächsten großen Corona-Hackathon: #wirfürschule. Diesmal stand die Digitale Schule im Blickfeld der Aktivitäten.

Es war angekündigt, dass man ein bis zwei Stunden am Tag zur Verfügung stellen sollte. Das klang mach- und mit meiner Arbeitszeit vereinbar, also los – versuchen, etwas Gutes zu tun. Ich bin ja selbst Papa, aber die Schule hat noch ein Jahr Zeit bei uns. Die letzte Gelegenheit vielleicht, ihr vorher noch ins 21. Jahrhundert zu verhelfen, bis meine kleine „Digital Native“ dann selbst zur Schule geht.

Weiterlesen

Meetup-Interview: Leichtgewichtige Microservices in Go

In unserer WUE.tech-Meeetup-Reihe haben wir es uns zum Ziel gesetzt, ein möglichst breites Spektrum an Technologien abzudecken. Wir hatten JavaScript-Themen ebenso wie Mobile-Deployment und Meetups aus den Bereichen GraphQL und Swift. Dieses Mal werden wir uns wieder mit etwas ganz anderem beschäftigen, nämlich mit leichtgewichtigen Microservices in Go.

Unser Alex hat nicht nur ein Pet Project in Go geschrieben, sondern setzt die Sprache auch erfolgreich in einem Kundenprojekt ein. Und weil er so davon überzeugt ist, wird es statt eines kleinen Frontalvortrags-Meetup am 23. Juni gleich einen ganzen Remote-Workshop geben, in dem ihr live mitcoden könnt, wenn ihr wollt.

… und mal ehrlich: wieso solltet ihr das nicht wollen?

Was euch erwartet, wie es um die Lernkurve steht und noch ein paar andere Details findet ihr in diesem kleinen Interview mit Alex.

Infos und Anmeldung zum Meetup

Weiterlesen

Es war einmal … das Märchen eines Maintenance-Projekts

Was haben ein Maintenance-Projekt und ein Märchen gemeinsam? Vermutlich nicht viel, möchte man meinen. Allerdings ist die romantische Metapher des hässlichen Entleins, das sich am Ende zu einem schönen Schwan mausert, durchaus mit einem unserer Projekte vergleichbar.

Das Projektteam hat sich im Laufe der Jahre immer wieder einer Wandlung durchzogen. Das bedeutet, das mehrere Kollegen von Mayflower und des Kunden an dem Erfolg der stetigen Modernisierung teilhaben, von der ich nun erzähle.

Weiterlesen

Meetup-Interview: Einführung in SwiftUI & Combine

Unseren Max kennt ihr bestimmt schon aus seinen Blogposts zu SwiftUI & Combine – er ist bei uns einer der Köpfe unserer Mobile-Teams. In Kürze wird er sein Wissen rund um die beiden Frameworks in seinem Remote-Meetup Einführung in SwiftUI & Combine mit euch teilen; genauer gesagt am Dienstag, den 19. Mai.

In Vorbereitung auf dieses Meetup haben wir mit über seine Erfahrungen mit den Frameworks gesprochen. Außerdem erzählt er euch, wie es seiner Meinung nach um die Einarbeitungszeit steht – und warum es bei SwiftUI noch ein wenig hakt.

Infos und Anmeldung zum Meetup

Weiterlesen