Agile Missverständnisse

Agile Methoden haben eine klare Intention: Sie wollen die Wertschöpfung bei der Entstehung von Software steigern. Sie bieten zu diesem Zweck gleich einen ganzen Stapel von Werten, Prinzipien und Methoden an, die dabei unterstützen.

Es heißt, dass Scrum deshalb so erfolgreich ist, weil es den Sweet Spot zwischen Prinzipien, real anwendbaren Prozessen und Freiräumen darstellt.

Agile Missverständnisse

Diese Interpretier- und Anwendbarkeit führt regelmässig zu Vorgehen, die auf den ersten Blick sehr einleuchten – über die Zeit aber fatal wirken. So sind in der Praxis die Intentionen hinter agilen Tools & Methoden oft nicht mehr so klar, und manchmal gehen sie gar ganz verloren.

In der Blogpostreihe „Agile Missverständnisse“ hat sich unser Johann-Peter Hartmann daran gemacht, Interpretationen von agilen Methoden zu sammeln, die der eigentlichen Intention des jeweiligen Werkzeugs entgegenlaufen. Wir freuen uns auf Dein Feedback und gerne weitere Missverständnisse.

Die einzelnen Beiträge der Serie Agile Missverständnisse


Noch mehr Agile Missverständnisse – Agile Anti-Pattern

Agile Anti-Pattern CardsAgile Anti-Pattern verstecken sich überall. Meist sind es erst mal nur Kleinigkeiten, die sich nach und nach im agilen Prozess einschleichen und spürbare Folgen nach sich ziehen.

Unsere Anti-Pattern Cards schaffen spielerisch Abhilfe; Ihr könnt sie beispielsweise in eure Review einbauen: Zieht eine Karte und diskutiert gemeinschaftlich darüber, ob ihr dieses Anti-Pattern bei euch im Team wiederfindet. Auf diese Weise erkennt ihr gemeinsam frühzeitig Anti-Pattern und habt die Gelegenheit, sanft entgegenzusteuern. Das Ganze gibt es auch in der Product Owner Edition.

Beide Sets könnt ihr kostenlos über die Seiten anfordern. Natürlich könnt ihr uns auch auf einer der zahlreichen Veranstaltungen besuchen, auf denen wir vertreten sind. Dort gehen wir gerne persönlich mit euch die Lösungsansätze durch.

Jetzt bei Google PlayUnd für unterwegs haben eine kostenlose Anti-Pattern-App für Android entwickelt. Eine Version für iOS befindet sich gerade in Entwicklung; wir bitten um noch etwas Geduld.

Sonstige Hilfsmittel

Manchmal darf es etwas mehr sein. Zum Beispiel dann, wenn man im Team an gemeinsamen Projekten arbeitet und einen schnellen Überblick zu Urlaubszeiten und anderen wichtigen Terminen benötigt.

Dafür haben wir beispielsweise unseren agilen Teamkalender, der euch viel Platz bietet, um gemeinsam mit eurem Team komplexere und qualitativ hochwertige Softwareprojekte umzusetzen.

Wenn alle Stricke reissen …

Johanns Einblicke in agile Missverständnisse und die Anti-Pattern-Karten-Sets sind nur ein kleiner Teil unserer über zehnjährigen Erfahrung im agilen Umfeld. Meldet euch kostenlos und unverbindlich bei uns – wir helfen euch gerne weiter.