Über Thomas Steur

Thomas Steur ist Senior Developer bei der Mayflower GmbH und arbeitet hier hauptsächlich an großen PHP- und JavaScript-Projekten. In seiner Freizeit entwickelt er seit 3 Jahren die offizielle Piwik Mobile App für iOS und Android, die auf dem Titanium Mobile SDK basiert. Er twittert unter @tsteur und ist außerdem auf Google+ sowie GitHub zu finden.

Titanium Mobile – Vermeiden und Aufspüren von Memory Leaks in Android und iOS – Teil 1

Spätestens wenn Ihre Mobile App größer oder komplizierter wird, sollten Sie einen Blick auf den Speicherverbrauch werfen. Ansonsten drohen Abstürze und verärgerte Benutzer. In diesem Teil geht es darum, wie Sie Memory Leaks vermeiden. Im zweiten Teil wird dann erläutert, wie Sie Memory Leaks in iOS und Android aufspüren. Weiterlesen

Google Search Appliance (GSA)

Vor einigen Monaten haben wir von unserem Kunden die Anforderung erhalten, eine Suche zu implementieren. Es sollte dabei nach Inhalten einer öffentlich zugänglichen Webseite gesucht werden können. In einer Exploration haben wir uns dabei verschiedene Technologien angeschaut, darunter Apache Solr. Entschieden haben wir uns unter anderem aus folgenden Gründen für die GSA:

  • Alle Anforderungen können damit erfüllt werden
  • Suche nach redaktionellen Inhalten der Webseite
  • Suche nach Inhalten von Partner-Webseiten
  • Suchen nach bestimmten Typen von Seiten
  • Suchergebnisse eingrenzen anhand bestimmter Kriterien
  • Priorisierung von Seiten
  • Die Suche an sich ist schnell
  • Der Kunde verfügt bereits über mehrere GSA’s
  • Einfache und schnelle Integration
  • Weiterlesen

    Piwik Meetup

    Piwik MeetupAm Samstag hat in den Räumen der Mayflower GmbH am Standort München das erste Piwik Meetup stattgefunden. Piwik ist eine Open-Source Webanalyse-Software, die im Gegensatz zu Google Analytics heruntergeladen und auf dem eigenen Server installiert werden kann.

    Insgesamt sind über 20 Leute erschienen, um den zweiten Platz der am häufigsten eingesetzten Web-Analytics Tools in Deutschland zu feiern und sich gegenseitig auszutauschen. Das Publikum war sehr breit gefächert: vom Anwender bis zum Programmierer – vom User, der seit der ersten Stunde dabei war, wie auch Leute die Piwik erst seit Kurzem einsetzen oder zukünftig einsetzen möchten. Ein Großteil der Teilnehmer kam aus München und Umgebung, einige kamen aber auch vor weiter her, wie z.B. aus Essen, Köln oder Darmstadt. Sogar ein Teil der Piwik Core Entwickler selbst waren anwesend.

    Nach einer Vorstellungsrunde ging es los mit den Vorträgen:

    Piwik Meetup
    Ein Video, welches Teile der Vorträge enthält ist hier verfügbar: http://vimeo.com/30965416

    Besonderes Staunen fand die Vorstellung zweier brand-neuer Features welche vermutlich bereits in der nächsten Version enthalten sein werden sowie das anstehende Redesign von piwik.org. Zwischen und nach den Vorträgen wurde sich rege ausgetauscht. Es wurden dabei Ideen zu neuen Funktionen entwickelt, Fragen beantwortet, gegenseitig Hilfe geleistet, Fehler behoben, Datenschutz-Themen disktutiert und vieles mehr. Auch SEO-Optimierung mit Piwik war ein wichtiges Thema.

    Wir haben uns sehr gefreut dass die Teilnehmer so interessiert waren. Das hat unsere Vorstellungskraft übertroffen! Daher haben wir uns auch entschieden, dass ein nächstes Piwik Meetup mit Sicherheit wieder statt finden wird.

    Mein Dank geht an Mayflower für das Sponsern des Raumes, der Getränke und dem Essen!

    Piwik Mobile nun im Mayflower Open Source Lab

    Was ist Piwik?
    Piwik ist eine Open Source Alternative zu Google Analytics. Piwik lässt sich auf einem eigenen Server installieren und basiert vor allem auf PHP und MySQL.

    http://piwik.org

    Was ist Piwik Mobile?
    Piwik Mobile ist eine native Anwendung für Android und iOS Geräte. Damit können die mit Piwik gesammelten Statistiken von überall und jederzeit aus abgerufen werden. Die Vision von Piwik Mobile ist es, die auf Desktop optimierte Browser-Variante von Piwik möglichst abzulösen. Nicht nur die gewohnten Funktionen sollen vorhanden sein, sondern auch ein ähnliches Look & Feel.
    http://piwik.org/mobile

    Was ist das Mayflower Open Souce Lab (OSL)?
    Mayflower steht zu Open Source und fördert dies über verschiedene Wege. Das OSL bietet einen Pool für Open Source Projekte an denen Mitarbeiter von Mayflower arbeiten. Von der Firma zur Verfügung gestellt wird, falls benötigt, eine Integrationsumgebung, Wiki, Issue Tracker und mehr. Sogar das Arbeiten an den Projekten während der Arbeitszeit ist erlaubt, aber auch zeitlich begrenzt. Das OSL dient u.a. der Weiterbildung und der Entwicklungsförderung von innovativer Software.

    Weiterlesen

    Offizielle Piwik Mobile App veröffentlicht

    Piwik ist eine Open Source (GPL lizenzierte) Webanalyse-Software und bietet Ihnen detaillierte Echtzeit-Berichte über die Besucher Ihrer Homepage, die genutzten Suchmaschinen und Suchbegriffe, die Sprache, Ihre beliebten Seiten und vieles mehr. Damit ist Piwik eine echte Alternative zu Google Analytics, vor allem wenn man die Daten nicht auf fremden Servern aufbewahren möchte.

    Da wir bereits seit längerem Piwik in unserem Projekt einsetzen, haben wir uns auf dem Mayflower Barcamp (einem internen 5-Tages Firmenevent, auf dem alle 50+ Entwickler Open Source Software in selbst gewählten Projekten produzieren) dazu entschieden, eine mobile App für Piwik zu erstellen.


    Nach dem ersten Prototypen haben wir von der Firma weitere Arbeitszeit zur Verfügung gestellt bekommen um die App fertig zu stellen. Die App haben wir in Kooperation mit dem Piwik-Team entwickelt und wird dort von uns weiter gepflegt. Der Code ist unter GPLv3 im Piwik SVN verfügbar.

    Die App ist verfügbar für iOS (Apple) sowie Android Geräte. Für die Erstellung haben wir das Titanium Mobile SDK verwendet. Dieses erlaubt uns native Apps mit JavaScript zu erstellen.

    Die App kann über folgende Links eingesehen werden:


    Android http://androidpit.de/de/android/market/apps/app/org.piwik.mobile/Piwik-Mobile-Beta
    iOS http://itunes.apple.com/de/app/piwikmobile/id385536442?mt=8

    Wir bedanken uns bei der Firma für die Bereitstellung der Zeit.

    Stefan & Thomas

    Official Piwik Mobile App published

    Piwik is a Open Source (GPL licensed) real time web analytics software program. It provides you with detailed reports on your website visitors: the search engines and keywords they used, the language they speak, your popular pages and so much more. So Piwik is a real alternative to Google Analytics, especially if you don’t want to host your data on a foreign server.

    As we use Piwik in our project for a long time, we decided to implement a mobile app for Piwik during the Mayflower Barcamp (an internal 5-day company event where all the 50+ developers produce Open Source code). Afterwards, our company provided us working time to finish the app. We have developed the app in cooperation with the Piwik team. The code is available in Piwik SVN under GPLv3.

    The App is available for iOS (Apple) and Android devices. We used Titanium Mobile SDK to develop the app. It allows us to create native apps using JavaScript.

    You can have a look at the apps via the following links:

    Android http://androidpit.de/en/android/market/apps/app/org.piwik.mobile/Piwik-Mobile-Beta

    iOS http://itunes.apple.com/us/app/piwikmobile/id385536442?mt=8

    We want to thank our company for providing the time.

    Stefan & Thomas

    An introduction to Hadoop

    What is Hadoop?

    Apache Hadoop is a Java-Framework for large-scale distributed batch processing infrastructure which runs on standard computers. The biggest advantage is the ability to scale to hundreds or thousands of computers. Hadoop is designed to efficiently distribute and handle large amounts of work across a set of machines. When I speak of very large amounts of data, in this case I mean hundreds of Giga-, Tera- or Peta-Bytes. There is not enough space for such an amount of data on a single node. Therefore, there is a separate „Hadoop Distributed File Systems (HDFS)“ which splits data into many smaller parts and distributes each part redundantly across multiple nodes. Hadoop can handle lower amounts of data and is even able to run on a single computer, but it is not particularly efficient because of the resulting overhead. There are better alternatives like Gearman in such a case.

    A Hadoop-Cluster often consists of thousands of nodes whereof errors are a daily occurrence. Therefore, it has a high degree of fault tolerance to correct failures as quickly and as automatically as possible. Weiterlesen

    Developing desktop applications by using web technologies

    Looking how to develop a desktop application in a short term, I came accross "Titanium Developer". This Open-Source tool helps you to create desktop apps. The special feature about it is the possibility to use well-known Web-Technologies such as HTML, JavaScript and PHP. Thus, learning a new programming language is no longer necessary. Another advantage is that you can directly create binaries for Mac, Linux and Windows using the same code.

    Weiterlesen