Über Björn Schotte

Björn Schotte ist geschäftsführender Gesellschafter der Mayflower GmbH und Senior Consultant im Umfeld von Software- und Agilen Organisations-Themen. Er twittert unter @BjoernSchotte und ist auf Xing sowie bei Google+ erreichbar. Seine Vorträge finden sich bei Slideshare.

Warum du das Spotify Modell nicht kopieren solltest

Ich schätze Klaus Leopold, Kanban Pionier und Special Guest unseres Product Owner Camp 2017, sehr. Daher habe ich auch den Newsletter von LEANability abonniert. In der neuesten Ausgabe gab es ein kleines Video-Interview mit Cliff Hazel, Coach Chapter Lead bei Spotify. Dort wurde auch die Frage beantwortet, ob Unternehmen das Spotify Organisations-Modell (Chapters, Guilds etc.) für sich kopieren anwenden sollten oder nicht.

Weiterlesen

Brändi Dog – Brettspiel mit Langzeitmotivation im Team

Am heutigen Mayday – das ist unsere unternehmensinterne Slacktime – habe ich als Projekt „Brändi Dog – kooperatives Mensch Ärgere Dich Nicht© mit ein paar Besonderheiten“ eingebracht. Wer Brändi Dog nicht kennt: „Brändi Dog ist ein spannendes Brettspiel mit Langzeitmotivation, dass im Team und mit Bridge-Karten gespielt wird.“ Dabei gibt es eine ganze Reihe an besonderen Regeln, die neben taktischem Vorgehen auch kooperatives Spiel ermöglichen. Denn gewinnen kannst du nur als Team zu zweit. :-) Hier folgt ein kurzer Bericht vom Spiel.

Weiterlesen

Product Owner Camp 2017 in Frankfurt

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres veranstalten wir auch in diesem Jahr erneut ein Product Owner Camp. Dieses findet am 25. und 26. August in Frankfurt im SkyDeck im Silberturm statt. Als Location Partner konnte DB Systel GmbH gewonnen werden.

Das Product Owner Camp richtet sich an Product Owner, Requirements Manager, Projektmanager in agiler Transition und allen, die sich mit agiler Produktentwicklung beschäftigen. Durch das offene Open-Space-Format werden an beiden Tagen die Teilnehmer zu Teilgebern und bringen sich mit ihren Themen, Fragestellungen und Herausforderungen aktiv in die Mitmach-Konferenz ein.

Weiterlesen

Agile Transition bei flyeralarm

Seit etwa einem Jahr gibt es die Agile Usergroup Unterfranken, die sich monatlich meist in den Räumen der MAYFLOWER GmbH am Standort Würzburg trifft. Wir haben eine Gruppe auf Xing mit ca. 150 Mitgliedern, eine Facebook Page sowie eine meetup.com Präsenz. Auf Slideshare sind wir ebenfalls vertreten. Und manchmal gibt es Videoaufzeichnungen bei YouTube. Wer möchte, darf uns gerne auf allen Plattformen folgen, liken bzw. den Gruppen beitreten. Und bekommt so automatisch immer die Einladungen zu den Treffen.

Weiterlesen

Agile Bodensee 2016 | Agile Verträge Do’s and Don’ts

Björn Schotte wird am 29. September auf der Agile Bodensee sprechen.

Mehr als 3 Jahre sind ins Land gezogen, seit er seinen Vortrag zu Agilen Verträgen publik machte. In Agile Verträge: Do’s and Don’ts auf der Agile Bodensee wird er eine provokante These vertreten: die stärkste Vertragsform für Agile Projekte ist und bleibt Time & Material.

Aus seiner Sicht sind Einkäufer und Rechtsanwälte doch nur Angsthasen. Die Sorge nicht zu wissen, welches Feature man denn nun für seine Investition bekommt, ist allgegenwärtig.

Er erinnert an die Grundlagen dessen, weswegen man ein Projektvorhaben „agil“ durchführen möchte.

Im Verlauf des Vortrags möchte er alle Parteien – Entwickler-Team/Operative, Einkauf, Rechtsabteilung – miteinander versöhnen. Und Ideen aufzeigen, welche praktikablen Vertragsformen es geben könnte. Um das Bewusstsein zu schärfen, welches Potenzial brach liegt, wenn der Fokus zu sehr auf dem Vertraglichen liegt.

Wie immer gibt es vor und nach dem Vortrag zahlreiche Gelegenheiten, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Ideen auszutauschen. Schließlich wollen wir Alle doch nur Eins: Das Beste für das Projekt!

Wir sehen uns!

Berlin Ops Summit 2016 | Gute Organisations-Aufstellung in Zeiten digitaler Transformation

Björn Schotte wird am 8. September auf dem Berlin Ops Summit in Berlin sprechen.

Der Vortrag „Gute Organisations-Aufstellung in Zeiten digitaler Transformation“ wird das Buzzword „digitale Transformation“ im Kontext von Organisations-Strukturen näher beleuchten.

Organisationen, die vor dem Aufkommen des Internets bereits existierten, haben es häufig schwer, der neuen Konkurrenz Paroli zu bieten. Insbesondere sogenannten „Online Pure Playern“.

„Klar, wie müssen jetzt agil sein. Alles muss schneller werden. Die Büroräume so hip wie im Digital Valley.“, ist die häufige Antwort der Konzernlenker. Doch wir brauchen gar nicht weit in die Ferne schweifen.

Die gewachsene Struktur der Organisation ist dem zukünftigen Erfolg im Weg. Das Immunsystem wehrt sich.

Björn meint: das muss nicht sein. Wenn die Organisation erst einmal begreift, dass IT nicht mehr nur Unterstützung ist, sondern ein Kern-Anliegen. Und Abteilungen im Sinne des Produkts zusammen arbeiten. Mit IT-Crews, die einen „fit for purpose“ haben.

Der Weg wird steinig sein. Und schmerzhaft. Die Medizin gibt es am 8. September im Vortrag. Und wenn du magst, in ausführlichen Gesprächen auf der Abend-Party. Wer schon einmal das Gespräch suchen möchte, meldet sich am besten per E-Mail.

Wir sehen uns!

 

Tools4AgileTeams | Scrum funktioniert nicht. Was nun?

Björn Schotte wird am 2. September auf der Tools4AgileTeams in Wiesbaden sprechen.

Katerstimmung hat eingesetzt. Das Versprechen von Scrum, bessere Software schneller zu liefern, wird längst nicht überall erreicht. Schnell ist der Schuldige ausgemacht: klar, Scrum funktioniert nicht.

Dass zu einem erfolgreichen Projektverlauf viel mehr gehört als der hörige Einsatz einer Projektmethode ist sicherlich vielen bekannt. Doch echte Veränderung, ein Grundsatz von Agilität, geht darüber hinaus.

Der Referent zeigt im Vortrag eine Reihe weiterer Denkwerkzeuge auf, die helfen sollen, das nächste Projektvorhaben noch erfolgreicher zu gestalten.

Wer das Gespräch auch abseits des Vortrags führen möchte, den erwartet Mayflower mit einem Stand auf der Konferenz, auf dem die im Vortrag vorgestellten Ideen weiter vertieft werden können.

Agiles Schätzen – 7. Treffen der Agile Usergroup Unterfranken

Am 26.04. traf sich die Agile Usergroup Unterfranken zum mittlerweile siebten Treffen. Leitthema war „Agiles Schätzen“, als Format nutzten wir ein World Café. Mehr als 20 Teilnehmer fanden sich ein, um in vier wechselnden Gruppen zu diesem Leitthema zu diskutieren und die Ergebnisse per Flipchart festzuhalten:

Du hast Lust, bei den regelmäßigen (monatlichen) Treffen dabei zu sein? Dann tritt der Xing Gruppe Agile Unterfranken bei oder like die Facebook Page der Usergroup. Über beide Kanäle versenden wir die Einladungen zu den Treffen.

Ergebnisse der Treffen halten wir in unserem Slideshare Account fest. Manchmal gibt es auch Video-Aufzeichnungen von Vorträgen in der Usergroup in unserem YouTube Kanal.

Du hast Interesse, einer stetig wachsenden agile Community dein Thema in Form eines Vortrags, Diskussionsrunde oder Workshops durchzuführen? Melde dich bei mir.

Das war die codetalks commerce Special 2016

Vergangene Woche zog es die E-Commerce Gemeinde nach Berlin. Im Cinemaxx Kino der Berliner Kulturbrauerei gab es an zwei Tagen ein spannendes LineUp zu sehen. Ich hatte die Ehre, am Mittwoch einen Vortrag zum Thema „Let’s rock IT“ halten zu dürfen. In dem Vortrag lasse ich mich darüber aus, warum trotz aller Anstrengungen das Agile bei Unternehmen nicht funktioniert und was das mit ihrer Organisation zu tun hat. Die Slides findet Ihr am Ende des Beitrags.

Welche Sessions habe ich mir so angesehen? Lest weiter …

Weiterlesen