Agile Missverständnisse: Output vs. Outcome

Zwei Begriffe, die von Nicht-Muttersprachlern gerne verwechselt werden, sind „Output“ und „Outcome“. Output bedeutet übersetzt „Ausgabe“, während Outcome „Ergebnis“ bedeutet – was bereits den gravierenden Unterschied verdeutlicht.

Ein Ergebnis enthält ein Bewertungsmerkmal, ein Gütekriterium, während Ausgabe lediglich zahlenmäßig ausdrückt, was geschafft wurde. Man kann das Outcome auch als Bewertung des Outputs betrachten.

Weiterlesen

7 Tipps, mit denen du deine Codequalität verbesserst

Welcher Entwickler kennt es nicht: Dein Chef möchte eine Änderung an einem bestehenden Programm – am liebsten gestern – und im Quellcode findet sich ein unverständlicher Haufen Code, teilweise Jahre alt, mit seitenlangen, auskommentierten Funktionen. Darüber Kommentare, die einerseits unverständlich formuliert wurden, andererseits nicht mehr im Mindesten zu dem Wust darunter passen. Garniert wird das Ganze mit der einen oder anderen To-do-Anmerkung, an die aber niemals wieder jemand gedacht hat und die mittlerweile auch komplett obsolet geworden sind.

Aber muss das sein? Geht das nicht auch anders? Die gute Nachricht: Aber ja! Es geht natürlich anders. Und einige der zahlreichen Tools und Techniken, die man einsetzen kann, um diesem Chaos zu entgehen, möchte ich dir gerne vorstellen.

Weiterlesen

Migration einer Legacy iOS-App

Im letzten Sprint haben wir die mobile iOS-Applikation eines unserer Kunden von Swift 3 nach Swift 5 migriert und dabei die App auch für die aktuellste iOS-Plattform iOS 13 lauffähig gemacht. In diesem Artikel möchte ich Euch einen Einblick in den Ablauf dieser Migration geben und Euch alle in diesem Zuge durchgeführten Migrationsschritte kurz vorstellen.

Weiterlesen