Transparent PNGs in Internet Explorer 6.0

Natively Microsoft’s Internet Explorer 6.0 doesn’t display PNGs
correctly. But if you want to use graphics with transparency and
anti-aliasing, other formats don’t work.

Used as value of CSS property ‚filter‘ (implemented in IE since version
5.5) the AlphaImageLoader helps to fix this problem for background-images.

 

With the following three attributes developers can configure how the images are displayed:

 

  • src: path to image that should be displayed. If you load your
    stylesheets from an external file, you have to define the path relative
    to the page into which you load the CSS and not relative to the
    stylesheet file..
  • sizingMethod: defines how the image will be scaled
    • crop: doesnt’t change size of container and image
    • image: scales container size and adapt to image size. If the
      container contains text, the text will be cut. (default)
    • scale: scales image adapted to container size
  • enabled: activates or deactivates the filter
    • true: filter is activated (default)
    • false: filter is not activated

 

With conditional comments it’s possible to define special CSS blocks
that only work for Internet Explorer, i.e.:

 

This defines the same style twice. The first definition is used by all
browsers. If the browser is an Internet Explorer 6, the second block
which mainly contains the filter CSS property for the IE extends the
first. In addition, the ‚background‘ is set to ’none‘ to disable the
general background definition.

 

If you use the AlphaImageLoder in the style attribute of an html tag,
you can overwrite the img src attribute:

Mode ist wie Joghurt – Rückblick auf das Social Commerce Forum 11.06.2008

Tobias und ich waren am 11.06.2008 auf dem Social Commerce Forum in Wiesbaden. Allen Daheimgebliebenen sei gesagt, dass sie, sowohl was Sprecher als auch Programm betrifft, etwas verpasst haben. Die insgesamt neun Referenten beleuchteten das Thema „Social Commerce – Revolution oder Evolution im E-Commerce“ von unterschiedlichster Seite. Weiterlesen

e-commerce conference – Nachlese

In den vergangenen Wochen ist Mayflower mit der ecommerce conference 2008 durch drei Städte getourt (Hamburg, Frankfurt, München). Die Vorträge reichten von Search Engine Marketing über Trends und Thesen beim Onlineshopping hin zu Mobile Payment. Björn zeigte in seinem Vortrag, wie die Teilnehmer die Performance ihres Shops / Webseite verbessern können, mehr dazu findet ihr hier. Die Vorträge waren, wie wir fanden, sehr interessant, und über drei davon lest ihr nun im Folgenden mehr.

Weiterlesen

PHProjekt erneut als beste Groupware ausgezeichnet

PHProjekt hat es wieder ganz oben auf das Siegertreppchen geschafft, denn beliebte Groupware wurde erneut von den Lesern des PHPMagazins als beste PHP Groupware gewählt.

Bis zur nächsten Wahl wird PHProjekt im neuen Gewande verfügbar sein, sowohl was Architektur, Design und Funktionalität betrifft und wir hoffen, dass wir bis dahin nicht nur die Leser des PHPmagazins überzeugen werden. Das neue PHProjekt in der Version 6 setzt auf eine MVC Architektur unter Zend Framework und ein komplett Javascript/Dojo basierendes Frontend. Mehr Infos und erste Screenshots gibt es ab sofort in einem Developer Blog, auf dem ihr wöchentlich Neuigkeiten rund um PHProjekt6 finden werdet.

Put out the age of a date in words

Recently, I have to output the age of a date in words and didn’t have a framework to work with. The first steps were to parse the given date into an array and create a timestamp with the individual parts. The difference between the timestamp of now and the created timestamp yielded the age in seconds. The result can be used to compare with seconds of a day, week, etc.

The following snippet outputs the age of a date in day, if the given date is less than seven days, in weeks if it’s less than four weeks an so on.

Developer Blog for PHProjekt 6 started


There have been lots of changes since PHProjekt has been first launched in November 2000. But now, seven and half years and a lot of downloads later the development team decided that a complete makeover is necessary not only to include more Web 2.0 features (some like a RSS-Reader are already available as addon for PHProjekt) but also to add new functions to one of the most popular Open Source Groupware based on PHP.

There are still some months left till PHProjekt 6 will be released but for the time being you can follow the progress in a developers‘ blog started recently. Learn more about the bread and butter of the developers and the challenges they face. We are looking forward to your comments.

e-fellows.net community- 2 Billiarden Gehirnzellen unter sich

e-fellows.net hat sich zum Ziel gesetzt, herausragende Schüler und Studenten mit renommierten Partnerunternehmen in Kontakt zu bringen. Das im Jahr 2000 von der Deutschen Telekom, McKinsey und der Verlagsgruppe Holtzbrinck gegründete Online-Karriere Netzwerk verfügt nun seit Juni 2007 über eine eigene Community, die von Mayflower entwickelt wurde und weiter ausgebaut wird.

Zum ersten Mal arbeiteten wir mit dem damals (Anfang 2007) neu auf den Markt gekommenen Zend Framework. Das war aber nicht die einzige Herausforderung. Mehr Infos dazu sowie über den Entwicklungsprozess gibt es nun hier in Form einer Case Study.

Ein Klick genügt – PHProjekt als Click & Build Anwendung bei 1&1 erhältlich

PHProjekt ist eine von zehn Open Source Anwendungen, die seit Anfang März als Click & Build Paket 1&1 Neukunden zur Verfügung stehen. Das Angebot gibt es bereits seit einem Jahr in den USA und ist dort sehr erfolgreich. Lt. 1&1 ist geplant, das Paket demnächst allen 1,5 Millionen Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir sind ziemlich stolz, denn 1&1 hatte ziemliche hohe Anforderungen an die getesteten Anwendungen. Die Pressemitteilung gibt es hier.

Wie sicher bin ich im Internet?

Studieren ohne Internet? Kaum mehr vorstellbar. Allerdings stellt sich für manch einen Studenten angesichts täglicher Nachrichten über Sicherheitslücken, Virenangriffe und Datenklau die Frage „Wie sicher bin ich im Internet?“. Grund genug für e-fellows.net, ein Expertenforum zu diesem Thema einzurichten, auf dem die Mitglieder der e-fellows.net community solche und andere Fragen an Sicherheitsexperten stellen konnten.

Weiterlesen