Über Maximilian Berghoff

Ich arbeite als Developer seit Oktober 2014 bei Mayflower. In meiner Freizeit kümmere ich mich um das Symfony CMF. So bin ich beispielsweise Autor vom sogenannten SeoBundle.

Neues Release – Symfony CMF 1.3

Zeit wird es! Gestern haben wir ein neues Release für das Symfony CMF getagged. Da das CMF kein monolitisches Stück Software ist, sondern ein Verbund aus Komponenten und Bundles, gibt es zwar eine Version 1.3 des CMF an sich, die einzelnen Teile können aber davon unterschiedliche Versionen haben. Je nach Entstehungsgeschichte variieren diese von 1.0 bis 2.0. Weiterlesen

Engelsystem extended

Am Dienstag hat es nun endlich einmal geklappt, mehrere Gruppen, die sich das sogenannte Engelsystem vom Chaos-Computer-Club für die Organisation von Helfer-Schichten verwenden, fanden sich in einem Hangout zusammen. Ziel war es sich in Code und Organisation abzusprechen um beispielsweise Redundanzen zu vermeiden.

An dem Gespräch nahmen Vetreter aus Rostock, Hamburg und München teil. Jeder betreibt derzeit seinen eignen Fork vom Originalsystem, wobei Hamburg und München sich noch am nähsten sind. Wie ist der Stand in den Städten? Weiterlesen

Testen an der Domain

Nikolas Martens hat am Wochenende auf der FrOSCon in seinem Vortrag „The Pyramid is a lie“ vorgestellt wie Tests richtig laufen sollten. Ich möchte nun hier nochmal die Erkenntnisse aus dem Talk darstellen. Die Slides von Nikolas findet man hier.

Weiterlesen

FrOSCon wird 10 – Die Familie kommt zusammen

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit. Die FrOSCon stand an. Auch wenn diese Konferenz immer etwas ganz besonderes ist, war es in diesem Jahr ein noch größeres Highlight im Konferenz-Kalender. Denn die FrOSCon wurde 10. Anlässlich des Jubiläums fanden sich recht namenhafte Größen der Web-Entwicklung ein. Der Hauptanziehungspunkt war für mich auch in diesem Jahr wieder der PHP-Raum. Sebastian Schaum und Kore Nordmann haben ausgezeichnete Arbeit geleistet und einen Schedule zusammen gestellt, der es einem schwer gemacht hat den Raum überhaupt zu verlassen.

Weiterlesen

Besuch der unKonf 2015 in Mannheim

Am Samstag den 18.04.2015 wurde in Mannheim zum zweiten mal die sogenannte unKonf in den Räumlichkeiten der Kollegen von bitExpert ausgerichtet. Ich war wie auch schon im Vorjahr vor Ort.
Eine unKonf(-erenz) zeichnet sich wie eine Art Barcamp dadurch aus, dass es zuvor keine festen Session gibt. Jeder der Teilnehmer kann in einem Grooming Vorschläge einreichen. Man wird sogar dazu aufgefordert. In diesem Jahr belohnte der dpunkt.verlag jeden Redner mit einem Buchgutschein.
Über 18 Talks in 6 Slots verteilt auf 3 Lokalitäten wurde abgestimmt. Nachdem es im letzten Jahr gewünscht wurde, konnten diese nun in einer eigens für die unKonf entwickelten App (Android, IOS und HTM5) von jedem Teilnehmer eingesehen werden.
Eine Änderung bei den Sessions gab es jedoch. Es wurde eine Keynote eingeführt. Gehalten wurde diese von Stefan Koopmanschap, den man besser unter seinem Twitter Handle @skoop kennt.

Weiterlesen