Mayflower Mobile Hackday: Erste Schritte in der App-Entwicklung

Mit einem kleinen Hackathon hat die Mayflower am vergangenen Samstag das Wochenende ausklingen lassen. Organisiert von unserem Mobile-Experten hatten wir auf einen netten Hackday eingeladen, bei dem Interessierte sich gemeinsam an eigenen App-Projekten probieren konnten.

Drei Teams hatten sich eingefunden, um unter anderem an einer mobilen Oberfläche für den Zugriff auf das quelloffene Continuous-Integration-System Travis-CI und das FAQ-System phpMyFAQ zu arbeiten. Verschiedene Modelle und Frameworks wurden dabei durchgespielt (unter anderem Sencha Touch und The-M-Project). Dem Team um phpMyFAQ gelang es schließlich auf Grundlage der App-Plattform Appcelerator einen funktionsfähigen Proof-of-Concept zu erstellen. Ein schöner Erfolg für die Gruppe, die bisher noch keine Erfahrung bei der Entwicklung von iOS-Apps hatte.

Der Code des experimentellen Clients hat das Team inzwischen auf GitHub veröffentlicht.

Bunte Eindrücke vom Mobile Hackday haben wir für Sie auch in unserer öffentlichen Facebook-Galerie zusammengestellt (kein Login erforderlich).

Für neue Blogupdates anmelden:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.