International PHP-Conference – Mayflower Videopodcast

Vom 4. bis 6. Juni war die IPC Spring Edition in Berlin und Mayflower war als Goldsponsor mit der Mayflower-Cafélounge dort vertreten.
Viele Interessante Gespräche geführt und viele neue Menschen kennen gelernt! Vielen Dank an alle die dabei waren.
Ein besonderer Dank geht auch an unsere Speaker aus den eigenen Reihen (Sebastian Springer, Martin Ruprecht und Alberto Assmann), die mit spannenden Talks ihren Teil zu der Konferenz beigetragen haben.

Für alle die nicht dabei waren oder nochmal Revue passieren lassen wollen haben wir einen Videopodcast mit Meinungen von Teilnehmern und Impressionen aufgenommen. Viel Spaß beim anschauen und teilen!

Mayflower Videopodcast #005 – IPC Spring Edition 2012 from Mayflower GmbH on Vimeo.

Symfony meets Cloud – Azure Edition

Diese Abendveranstaltung in Köln und München widmet sich dem Thema Entwicklung von Symfony2 Anwendungen fuer Windows Azure und bietet Raum, über die Möglichkeiten von Public Cloud Plattformen – im speziellen Windows Azure – für PHP Anwendungen zu diskutieren. Symfony Deployment on Azure wird im zweiten Teil des Abends präsentiert. Während und nach den Vorträgen wird es Gelegenheit geben, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Die Veranstaltung findet am kommenden Mittwoch, den 02. Mai 2012 ab 17:00 Uhr bei Microsoft Deutschland statt.

Abendplanung

17:30 Uhr Einlass

18:00 Uhr Begruessung & Einführung Microsoft

18:15 Uhr Cloud-Architekturen mit Symfony2 und Azure (Sensio Labs Deutschland)

18:45 Uhr Pause

19:00 – 20:00 Uhr Deployment einer Symfony2 Anwendung

(Sensio Labs Deutschland, Microsoft Deutschland, Mayflower)

20:00 – 20:30 Uhr Q & A Runde (Sensio Labs Deutschland, Microsoft Deutschland, Mayflower)

Anmelden kann man sich hier: http://www.meetup.com/sfcloud/events/58194962/

Mayflower Podcast #004

In Vorbereitung auf das nächste Webinar haben wir uns in den eigenen Reihen umgehört:
Was haltet ihr von HTML5-Apps?

Am 16. Mai findet zu dem Thema „Mobiles Umdenken – HTML5-Apps für Businessanwendungen“ ein Webinar mit dem Softwareentwickler Martin Schröder statt. Wir denken, dass jetzt genau der richtige Zeitpunkt ist um sich mit diesem Thema zu beschäftigen. In diesem Webinar versuchen wir Ihnen die aktuellen und zukünftigen Möglichkeiten der mobilen Webtechnologie für Business-Apps aufzuzeigen. Es erwartet Sie eine Übersicht über die funktionellen und technischen Möglichkeiten der WebApps, sowie Eindrücke und Usability-Aspekte.

In einigen Live-Beispielen möchten wir Ihnen das Look&Feel der WebApps näherbringen und Sie bei ihrer Entscheidung
zur passenden Technologiewahl unterstützen.

Anmelden kann sich gleich hier

Symfony 2 Poster – Der perfekte Einstieg

Symfony 2 Poster

Das Symfony 2 Framework hat sich als OpenSource PHP-Framework etabliert. Die Anhänger und Community wächst stetig und auch Mayflower hat intern Mitarbeiter für den Umgang mit Symfony geschult. Damit Ihnen der Einstieg in Symfony 2 leichter fällt, haben wir in Zusammenarbeit mit der Liip AG ein Poster entworfen.

Man erhält einen guten Überblick über Controller, View, Model, Formulare & Validierung, Bundles & Service Container, Event System, Testing und Ressourcen. Der perfekte Einstieg um mit dem Symfony Framework sofort loszulegen.

Nach Deutschland und Österreich verschicken wir das DIN A0 Poster komplett kostenlos.
Also nicht zögern. Ran an die Tastatur und jetzt bestellen!

Monitoring mit Pinba – Vortrag@München

Am kommenden Donnerstag, den 19.04.2012 findet ein weiterer öffentlicher Vortrag im Mayflower-Büro in München statt (Mannhardtstraße 6, S-Bahn Isartor).

Beginn ist um 18:00 Uhr, Thema des Vortrags ist „Monitoring mit Pinba“ von Alexander Aulbach.

Operation am offenen Herzen. Ein beruhigendes Piep-piep sagt den beteiligten Ärzten: Der Patient lebt noch und es geht ihm ganz gut.

Was in der Medizin gang und gäbe ist, hat sich in der Serverwelt noch nicht so wirklich durchgesetzt, ja ist sogar verpönt: Am Livesystem Messungen vornehmen kostet zu viel Performance sagen die einen, die anderen sagen, dazu gibt es doch die Testsysteme…

Mit Pinba ist das aber alles ohne nennenswerte Nachteile möglich. Wo hängt Pinba sich innerhalb der Monitoring-Welt ein. Wie richtet man es ein und benutzt es. Das wird alles in dem Vortrag erklärt.

Die „Donnerstags-Vorträge“ werden sowohl in Würzburg als auch in München gehalten. Bei Interesse einfach das Blog beobachten, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Anfahrt zum Mayflowerbüro München

Monitoring mit Pinba – Vortrag@Würzburg

Am kommenden Donnerstag, den 12.04.2012 findet ein weiterer öffentlicher Vortrag im Mayflower-Büro in Würzburg statt (Gneisenaustraße 10/11, 97074 Würzburg, Bushaltestelle Barbarastraße mit der Linie 28).

Beginn ist um 18:00 Uhr, Thema des Vortrags ist „Monitoring mit Pinba“ von Alexander Aulbach.

Operation am offenen Herzen. Ein beruhigendes Piep-piep sagt den
beteiligten Ärzten: Der Patient lebt noch und es geht ihm ganz gut.

Was in der Medizin gang und gäbe ist, hat sich in der Serverwelt noch
nicht so wirklich durchgesetzt, ja ist sogar verpönt: Am Livesystem
Messungen vornehmen kostet zu viel Performance sagen die einen, die
anderen sagen, dazu gibt es doch die Testsysteme…

Mit Pinba ist das aber alles ohne nennenswerte Nachteile möglich. Wo
hängt Pinba sich innerhalb der Monitoring-Welt ein. Wie richtet man es
ein und benutzt es. Das wird alles in dem Vortrag erklärt.

Die „Donnerstags-Vorträge“ werden sowohl in Würzburg als auch in München gehalten. Bei Interesse einfach das Blog beobachten, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Anfahrt Büro Würzburg

Mayflower Podcast #003

Heute haben wir uns mal mit dem Thema OpenSource und im speziellen mit dem Projekt „oTranCe“ beschäftigt.
Daniel Schlichtholz arbeitet als Developer bei der Mayflower GmbH und hat dieses Projekt ins Leben gerufen.

Weiterführende Links:
oTranCe – Die Website
Blogbeitrag von Mayflower über das Projekt

Ein schönes Wochenende und viel Spaß beim reinhören!

Im Bild: Daniel Schlichtholz bei der Aufnahme des Podcasts

ZeroMQ und Mongrel2 – Vortrag@München

Am kommenden Donnerstag, den 29.03.2012 findet ein weiterer öffentlicher Vortrag im Mayflower-Büro in München statt (Mannhardtstraße 6, S-Bahn Isartor).

Beginn ist um 18:00 Uhr, Thema des Vortrags ist „ZeroMQ und Mongrel2“ von Florian Anderiasch.

ZeroMQ wirbt mit dem Slogan „The Intelligent Transport Layer“,
Geschwindigkeit und hoher Interoperabilität in mehr als 30
Programmiersprachen. Was sich dahinter verbirgt, wie ZeroMQ
funktioniert und ob die Erwartungen erfüllt werden, soll dieser
Vortrag beleuchten. Als Beispiel sollen dafür Mongrel2 und Photon
dienen, ein Webserver mit starker ZeroMQ-Integration bzw ein
PHP-Framework für Mongrel2.

Florian Anderiasch arbeitet als Developer bei der Mayflower GmbH.

Die „Donnerstags-Vorträge“ werden sowohl in Würzburg als auch in München gehalten. Bei Interesse einfach das Blog beobachten, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Anfahrt zum Mayflowerbüro München

Real-Time Monitoring für E-Commerce-Anwendungen – Vortrag@Würzburg

Am kommenden Donnerstag, den 22.03.2012 findet ein weiterer öffentlicher Vortrag im Mayflower-Büro in Würzburg statt (Gneisenaustraße 10/11, 97074 Würzburg, Bushaltestelle Barbarastraße mit der Linie 28).

Beginn ist um 18:00 Uhr, Thema des Vortrags ist „Real-Time Monitoring für E-Commerce-Anwendungen“ von Benedikt Grande.

Der Schwerpunkt dieses Vortrags liegt auf den Einsatzmöglichkeiten der Real-Time Webanalyse bzw. des Webmonitorings im Rahmen der E-Commerce Business Intelligence. Dabei wird Bezug auf die Verbesserung der von Online-Händlern genutzten Webshops genommen und auf damit in Verbindung stehende Maßnahmen, den Umsatz bzw. Gewinn durch die aus den Uberwachungsdaten gewonnenen Daten zu steigern. In diesem Bereich vorhandenes Potential und mögliche Weiterentwicklungen der Analyseanwendungen durch die Erweiterung um Echtzeitfähigkeit werden sowohl theoretisch als auch mit Hilfe eines Praxisbeispiels inklusive erforderlicher Einsatz-Voraussetzungen vorgestellt. Außerdem wird auf mögliche zukünftige Auswirkungen beim Einsatz von Real-Time Monitoring-Software eingegangen.

Benedikt Grande arbeitet seit mehr als einem Jahr als Werkstudent bei Mayflower und beendet in Kürze sein Masterstudium in Wirtschaftsinformatik.

Die „Donnerstags-Vorträge“ werden sowohl in Würzburg als auch in München gehalten. Bei Interesse einfach das Blog beobachten, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Anfahrt Büro Würzburg