Über talex

Als Software-Entwickler habe ich im Laufe der Jahre gelernt, dass es bei Computern und Programmieren nicht nur um Code, Patterns und Architecture geht. Auch der zwischenmenschliche Faktor spielt bei soviel Technik immer noch eine große Rolle. Agiles programmieren und arbeiten – das fängt für mich im Kopf an, beim Agile Mindset.

Buchvorstellung: Microservices mit Go

Vom Rheinwerk Verlag erhielt ich im August die Anfrage, eine Review für das neue Buch „Microservices mit Go“ von Kristian Köhler zu übernehmen. Das Buch wird im November erscheinen und ist ein Fachbuch in deutscher Sprache, das kompakte aber zugleich tiefergehende Einblicke sowohl in das Thema Microservices allgemein als auch in die Programmiersprache Go im Besonderen bietet.

Es eignet sich sowohl für alle Einsteiger*innen, die sich mit diesen beiden Themen beschäftigen wollen, aber auch für Softwareentwickler*innen, die ihr Wissen zu Microservices ausbauen und bei dieser Gelegenheit die Vorteile von Go kennenlernen möchten. In diesem Blog-Post möchte ich euch mehr Details verraten und erzählen, warum es sich lohnt, diesem Buch Beachtung zu schenken.

Weiterlesen

#wirfürschule-Hackathon, Juni 2020. Ein Tagebuch.

Nachdem mir der #wirvsvirus-Hackathon ein bisschen zu crowded und chaotisch war, versuchte ich mich nun als Coach beim nächsten großen Corona-Hackathon: #wirfürschule. Diesmal stand die Digitale Schule im Blickfeld der Aktivitäten.

Es war angekündigt, dass man ein bis zwei Stunden am Tag zur Verfügung stellen sollte. Das klang mach- und mit meiner Arbeitszeit vereinbar, also los – versuchen, etwas Gutes zu tun. Ich bin ja selbst Papa, aber die Schule hat noch ein Jahr Zeit bei uns. Die letzte Gelegenheit vielleicht, ihr vorher noch ins 21. Jahrhundert zu verhelfen, bis meine kleine „Digital Native“ dann selbst zur Schule geht.

Weiterlesen

Mit Planning Poker richtig Schätzen lernen

Während meiner Arbeit in Scrum-Teams stelle ich immer wieder fest, dass viele Softwareentwickler zu geringen Fokus auf das sogenannte „Planning Poker“ legen. Dabei ist es ein sehr wichtiges Mittel in der Ausarbeitung von User Stories. Denn hier wird das gemeinsame Verständnis für Anforderungen und Akzeptanzkriterien vertieft und alle Teammitglieder können ihre Perspektive mit einbringen.

Weiterlesen