Neue Kategorie: E-Commerce

Es gibt in unserem Weblog nun eine neue Kategorie: E-Commerce. Von Zeit zu Zeit wollen wir E-Commerce Themen aufgreifen, nicht nur rein technischer Natur, sondern auch Position beziehen. Als Unternehmen, dass auf die Entwicklung von Webapplikationen spezialisiert ist, ist uns der Bereich E-Commerce schon seit einigen Jahren ein steter Begleiter in unseren Projekten. In Zukunft wird es hier auch mehr von uns zu hören geben.

 

In der Blogosphere möchte ich mich auch im Speziellen bei Jochen Krisch für sein Exciting E-Commerce Blog sowie bei Michael Jung & Daniel Schäfer für das E-Commerce Blog bedanken. Beide Blogs gehören für mich zum täglichen Lesefutter im Bereich E-Commerce, was im Übrigen auch sehr inspirierend wirkt.

Für neue Blogupdates anmelden:


3 Gedanken zu “Neue Kategorie: E-Commerce

  1. Sicher das der Exciting E-Commerce link richtig ist? „Diese Domain wurde im Kundenauftrag von united-domains registriert.“ – ansonsten kein (echter) Inhalt.
    Google findet: http://ecommerce.typepad.com (alternativ aber langsam: http://www.excitingcommerce.com)

    Zum Thema: an sich dachte ich das „Unwort“ eCommerce sei seit dem platzen der ersten Blase verschwunden, aber es scheint mehr und mehr wieder in aller Munde zu sein – andererseits gibt es wohl auch keine vernünftige, alternative Bezeichnung für Online-Handel.

    Gruß
    Frank Sons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.