FLOW3 – Ein neuer David unter den Goliaths?

In den letzten Jahren hatte sich das Zend Framework – unter den PHP Frameworks – schon nahezu etabliert. Der Branchenprimus gehört in den meisten Firmen die irgendetwas mit PHP zu tun haben wohl schon mehr oder minder zum Standard-Techset. Da macht sich auf einmal ein immer größer werdender Hype um die zweite Version des Symfony Frameworks bemerkbar. Die finale Version 2.0 wurde nach 12 Preview Releases, 5 Beta Versions und 6 Release Candidates am 28. Juli 2011 veröffentlicht. Die Fangemeinde wächst kontinuierlich.

Da kam am 20. Oktober des selben Jahres ein völliger Neuling ans Licht der Welt: FLOW3, ein mit Typo3 assoziiertes Framework. Und auch dieses bringt natürlich ein paar neue/alte Buzzwords mit. Doch was steckt dahinter?

Weiterlesen

05.12. Doctrine 2

Object-relational mapping (ORM) frameworks have been around for several years now and for some people, ORM is already outdated by now. As we have seen with other technologies and concepts before, PHP is not exactly what we call an early adopter among the programming languages. Thus it took some time for ORM to grow up in the PHP context.

There have been some frameworks before Doctrine 2 that implement ORM (remember e.g. Propel) specific tasks but most of them lack the required maturity to be used in large projects. With Doctrine 2, PHP takes a huge step into the right direction – Doctrine 2 is fast, extensible and easy to use.

This article will take you on a tour through the main concepts of Doctrine 2 in the first part and then explain how to use it in a real world application in the second part. Since at the time of writing Zend Framework 1.11.xx (ZF) is very popular, we will integrate Doctrine 2 into a ZF project.

Weiterlesen

Design-Patterns in PHP Vortrag@Mayflower-München

Am kommenden Donnerstag, den 03.09.2009 findet wieder ein öffentlicher Vortrag im Mayflower-Büro in München statt (Mannhardtstraße 6, S-Bahn Isartor).
Beginn ist um 18:00 Uhr, Thema des Vortrags ist “ Design-Patterns in PHP“.

Sebastian Springer wird Argumente und Hintergründe für den Einsatz von Design-Patterns bei der Entwicklung von PHP-Applikationen präsentieren. Eine Auswahl der gebräuchlichsten Design Patterns, deren Hintergrund und Beispiele aus der praktischen Anwendung werden vorgestellt.

Die „Donnerstags-Vorträge“ werden sowohl in München als auch in Würzburg gehalten. Bei Interesse einfach das Blog beobachten, um auf dem Laufenden zu bleiben!
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Euer Weg zu uns