Document-oriented Databases am Beispiel von MongoDB – Vortrag@Mayflower-München

Am kommenden Donnerstag, den 06.05.2010 findet wieder ein öffentlicher Vortrag im Mayflower Büro in München statt (Mannhardtstraße 6, S-Bahn Isartor).
Beginn ist um 18:00 Uhr, Thema des Vortrags ist Document-oriented Databases am Beispiel von MongoDB.

Der Ansatz dokumentenorientierter Datenbanken ist schon lange bekannt, hat aber durch neue, auf JavaScript Object Notation (kurz JSON) basierenden Implementierungen und im Zuge der generellen „NoSQL“-Bewegung erneut Aufmerksamkeit erlangt. Martin Schröders Vortrag soll einen Einblick in die Grundzüge von dokumentenorientierten Datenbanken geben, wobei sich an der Open Source-Implementierung MongoDB orientiert und deren Verwendung, auch anhand von Beispielen, vorgestellt wird.

Die „Donnerstags-Vorträge“ werden sowohl in Würzburg als auch in München gehalten. Bei Interesse einfach das Blog beobachten, um auf dem Laufenden zu bleiben!
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Für neue Blogupdates anmelden:


Ein Gedanke zu “Document-oriented Databases am Beispiel von MongoDB – Vortrag@Mayflower-München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.