Lean Portfolio Management – Portfolio-Management in einer Welt voller Veränderung und Unsicherheit

Blickt man auf klassische Organisationen, wird der Begriff „Portfolio-Management“ oft im PMO (Projektmanagement Office) angesiedelt. Das beinhaltet sowohl strategisches Produktmanagement auf einer höheren Ebene im Unternehmen, zudem aber auch das Controlling und die Steuerung der Projekte innerhalb eines Portfolios.

Klassisch wird diese Aufgabe eher starr und reaktiv gelebt und ist in die klassischen Unternehmensprozesse integriert. Eine Einbindung des eigentlichen Umsetzungseinheiten erfolgt meist erst im eigentlichen Doing und nicht vorab in der Planungsphase. Sie wird leider oft immer noch klassisch im Elfenbeinturm des PMO gelebt und erst in einem zweiten Schritt auf die Teams ausgerollt.

Weiterlesen