Mayflower veröffentlicht OXID Admin Module Creator

Der Adminbereich von OXID ist umfangreich und über Module erweiterbar. Leider ist letzteres ein kompliziertes Unterfangen und mit einigen Stolperfallen versehen.
Um die Entwicklung solcher Module zu erleichtern und die Fehleranfälligkeit zu verringern, hat Mayflower ein Adminmodul für den OXID eShop entwickelt, den Admin Module Creator.
Der Admin Module Creator, im folgenden AMC genannt, erstellt dabei alle benötigten Dateien. Im Einzelnen sind das die Admin-View-Klassen, Core-Klassen, Templates, Sprachdateien und eine menu.xml für den Menüeintrag im Adminbereich.
Es können bereits vorhandene Menüpunkte erweitert oder eigene erstellt werden. Der AMC erstellt automatisch einen neuen Eintrag im Menü oder einen neuen Tab in der Listenansicht, in Abhängigkeit von dem gewählten Menüpunkt.
Treten beim Erstellen eines Adminmoduls Fehler auf, so werden die bereits getätigten Änderungen rückgängig gemacht (Rollback).
Details über die erstellten Module sind im AMC einsehbar. Zusätzlich können die Module dort auch wieder gelöscht werden.

Screenshots

Hier noch ein paar Screenshots des Admin Module Creators.

Übersicht

Detail-Informationen

Erstellen eines Moduls

Löschen eines Moduls

Unter der Adresse http://projects.oxidforge.org/frs/?group_id=48 kann der Admin Module Creator heruntergeladen werden.

Für neue Blogupdates anmelden:


Ein Gedanke zu “Mayflower veröffentlicht OXID Admin Module Creator

  1. Pingback: Mayflower veröffentlicht OXID Admin Module Creator | Planet OXID

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.