Erstellen einer flexiblen Projektstruktur für Symfony2 und AngularJS

Symfony2 im Backend und AngularJS im Frontend, das war die Wahl für ein internes Projekt zur Teamplanung bei meinem Praktikum im September/Oktober 2013.

Eine besondere Herausforderung von Zusammenfügen der beiden Frameworks, sodass sie angenehm miteinander harmonieren, da beide ihr eigenes Routing mitbringen.
Soll hier Symfony das Routing übernehmen oder soll AngularJS das alles regeln? Brauche ich eine spezielle Webserverkonfiguration?

In diesem Artikel möchte ich beschrieben, wie die Projektstruktur aussehen muss, damit Symfony2 und AngularJS bequem zusammen spielen und es keine Kompilkationen mit Updates und dem Deployment gibt. Weiterlesen